Adventsgedanke zum Heiligabend

Samstag, 24. Dezember

Antiphon zum Benedictus:

Für Maria erfüllte sich die Zeit, dass sie gebären sollte.

Liebe Leserin, lieber Leser.

„Welch größeres Geschenk hätte Gott vor unseren Augen aufleuchten lassen können als dieses: dass er seinen eingeborenen Sohn zum Menschensohn werden ließ, damit jedes Menschen Kind ein Kind Gottes werden kann?
Wessen Verdienst ist dies? Welchen Grund gibt es dafür?
Denke darüber nach und du wirst nur eine Antwort finden: Alles ist Geschenk.“
(Augustin)
Eine frohe Feier der heiligen Weihnacht wünscht Dir
Dein Ottmar
img_0048
Krippe von St. Albertus Magnus
Deutschsprachige Katholische Gemeinde Barcelona

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s