Adventsgedanke zum Freitag, 4. Woche

Freitag, 23. Dezember

Antiphon zum Benedictus:

Seht, nun ist alles erfüllt, was der Engel von der Jungfrau gesagt hat.

Liebe Leserin, lieber Leser,

Ohnmacht und Hilflosigkeit sind die Gefühle, die viele Menschen überkommt, bei den schrecklichen Bildern von Berlin, Aleppo … der letzten Tage.
Man möchte was tun, denn man muss doch was tun – aber man weiß nicht was.
Das wichtigste des Lebens kann man nicht einfach machen.
Aber man kann es sich wünschen, sich ersehnen, danach trachten.
Keine Sehnsucht ist ohne Wirkung.
Das wünscht Dir
Dein Ottmar
img_0049

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s