sounds and silence and dances

Soeben habe ich mir den Film „sounds and silence“ über den Münchner Musikproduzenten Manfred Eicher (ECM) wieder einmal angesehen. Eine der beeindruckendsten Szenen ist, wenn der Komponisten Arvo Pärt bei der Aufnahme seines „Estonian Lullaby“ plötzlich anfängt mit Manfred Eicher zu tanzen. Dieses einfache und schlichte, aber gleichzeitig auch unheimlich tiefgehende Wiegenlied bewegt die beiden Musiker so sehr, dass sie mitten in der Niguliste-Kirche in Tallinn in den Tanz fallen.
Alles, was tief geht, was uns tief in unserem Herzen berührt, das bewegt uns auch. Das lässt uns nicht steif, das lenkt unseren Schritt.
Madeleine Delbrèl, eine der interessantesten neuzeitlichen „Heiligen“, hat ein wunderbares Gedicht/Gebet über den Tanz geschrieben:
Um gut tanzen zu können – mit dir oder auch sonst,
braucht man nicht zu wissen, wohin der Tanz führt.
Man muss ihm nur folgen,
darauf gestimmt sein,
schwerelos sein,
und vor allem: Man darf sich nicht versteifen.
Man soll dir keine Erklärung abverlangen,
über die Schritte, die du zu tun beliebst,
sondern ganz mit dir eins sein – und lebendig pulsierend
einschwingen in den Takt des Orchesters, den du auf uns überträgst.
Man darf nicht um jeden Preis vorwärtskommen wollen.
Manchmal muss man sich drehen oder seitwärts gehen.
Und man muss auch innehalten können
oder gleiten, anstatt zu marschieren.
Und das alles wären ganz sinnlose Schritte,
wenn die Musik nicht eine Harmonie daraus machte.
Wir aber, wir vergessen sofort die Musik deines Geistes.
Wir haben aus unserem Leben eine Turnübung gemacht.
Hier die Aufnahme von Arvo Pärts „Estonian Lullaby“ aus der CD „Adam’s Lament“, natürlich bei ECM erschienen.
Und auch die Tanzszene von Arvo Pärt und Manfred Eicher ist im Netz, ab ca. 1:50 min.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s