Fastengedanke zum Montag der 2. Fastenwoche

Es freut mich, dass auf meine Fastengedanken oft Reaktionen und Antworten zu mir zurück kommen. Heute wurde ich von einem Leser an ein Lied erinnert, das ich zwar schon sehr lange kenne, aber das mir bei der Abrahamsgeschichte gar nicht in den Sinn kam, obwohl in der Strophe von ihm die Rede ist. Ich werde das Lied hier mit euch teilen. Außerdem hänge ich noch ein Bild von Sieger Köder an. Das Bild bezieht sich auf ein Wort aus dem Psalm 118, das gleichzeitig den Kehrvers des Liedes ausmacht.
 
Ich weiß nicht, wie „leicht“ dem Abraham sein Schritt in die unbekannte Zukunft gefallen ist. Ich wünsche Dir auf alle Fälle für die kommende Woche die Leichtigkeit des Ministranten auf dem Bild, der sich völlig auf den „Laternenpfahl Gottes“ verlässt und damit tatsächlich einen riesigen Sprung macht.
 
Bild
 
 
Bild
 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s